Spinnrad

Terre Nouvelle

Die Terre Nouvelle Gruppe wirkt mit bei zwei bis drei Gottesdiensten mit anschliessendem Suppen-Zmittag pro Jahr.

Zwei Mal pro Jahr, im Januar und im September, treffen sich die Mitglieder mit den Terre Nouvelle Verantwortlichen und mit Mitarbeitern anderer Genfer Kirchgemeinden. Da werden die verschiedenen Kampagnen (Brot für alle, DM etc.) vorgestellt, verschiedene Informationen abgegeben und die Teilnehmer nehmen sich Zeit zum Austausch von Erfahrungen und Erlebtem.

Möchten Sie aktiv mitwirken? Melden Sie sich im Sekretariat, welches sie gerne mit den Verantwortlichen in Verbindung setzt oder Ihnen weitere Auskünfte erteilt.