Winterprogramm

Während der Winterzeit bieten wir Ihnen

Drei besondere Gottesdienste im Temple de la Madeleine

  • Sonntag, 11. Februar, 10 Uhr
    Gottesdienst und Suppe
    Orgel: Arthur Saunier
    Liturgie: Pfrn. K. Vollmer
    Im Anschluss an den Abendmahls-Gottesdienst wird uns Hans Schmocker nach der Mittagssuppe im Gemeindehaus über das Buch „Blanke weiterdenken“ berichten. Dieses Buch über Fritz Blanke wurde vom früheren Pfarrer der Madeleine-Gemeinde, Christoph Möhl, im Jahre 2016, kurz vor seinem Tod, veröffentlicht. Professor Fritz Blanke war Pfr. Möhls Schwiegervater und hatte schon vor über 50 Jahren auf Umweltprobleme, Menschenrechte, Glaubensfreiheit mit einer Weitsicht hingewiesen, dass man meinen könnte, er hätte diese Schlagzeilen gerade heute geschrieben. Hier im Voraus nur zwei Beispiele:
    „Die Erde ist krank geworden, aber am meisten verdorben ist die Luft, die wir täglich einatmen“ (Zitat aus einem Vortrag 1960).
    „Wer den Sinn der Weihnacht begriffen hat, wird zum Friedensstifter, im Bereich des kleinen, nachbarschaftlichen Lebens und der grossen Politik“ (im Tagesanzeiger 24.12.1964).
    Mehr über das Buch und den Autor dann am 11. Februar ab 12 Uhr. Zu diesem gemeinschaftlichen Suppen Z‘mittag eine herzliche Einladung. Anmeldung ist nicht nötig.
  • Sonntag, 25. Februar, 10 Uhr
    Gottesdienst und Vernissage
    10 Uhr Gottesdienst zum Thema:
    „Senkrecht und Waagrecht“
    Anschliessend Apéro
    11.30 Uhr Vernissage mit Konzert auf zwei Orgeln: V. Thévenaz und A. Saunier.
    Interpretationen über die zwei Achsen des Kreuzes.
  • Sonntag, 11. März, 10 Uhr
    Terre-Nouvelle Gottesdienst mit Kirchenchor
    Vorbereitet und gestaltet von der Terre-Nouvelle Gruppe mit Pfrn. K. Vollmer und Pfr Marcel Christinat (Verantwortlicher für Terre-Nouvelle im Kanton Genf)
    Anschliessend Suppen-Z‘mittag im Gemeindehaus um 12 Uhr:
    Gemeinsam für eine Welt, in der alle genug zum Leben haben.
    Werde jetzt Teil des Wandels
    www.sehen-und-handeln.ch
  • Ausserdem gibt es Gelegenheit zum Fiire zmits i dr Wuche: Singen, Beten und Bibellesen auf Deutsch, Schweizerdeutsch und Französisch, wie’s gerade passt.
    Donnerstag 1.  März, 15 Uhr bis 15.45 Uhr
    Kapelle im Temple de la Madeleine
    Anschliessend Gelegenheit zum Kaffee trinken.
  • Und die Frauengruppe lädt ein zu einem interessanten Vortrag von Christine Vallon.
    Bachblüten / Naturheilmittel
    Dienstag, 6. Februar, 14.30 Uhr 
    im Gemeindehaus

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.