Ökumenische Veranstaltungsreihe

Deutschsprachige Ökumene in Genf
Die neue Web-Seite  http://www.oekumene-genf.ch/

Unsere Gemeinde organisiert zusammen mit unseren Schwestergemeinden, der Römisch-katholischen Pfarrei Saint-Boniface und der Evangelisch-lutherischen Kirche von Genf eine Vortrags- und Veranstaltungsreihe.

Nächste  Veranstaltungen die zur Zeit geplant sind:

Ökumenischer  Vortrag
Freitag, 31. August, 19 Uhr
Lutherische Kirche / Rue Verdaine 20, 1204 Genève
Zwischen den Zeiten. Nötige Abschiede und nötige Neuanfänge
Vortrag und Gespräch mit Li Hangartner, Luzern, katholische Theologin
Apéro ab 18.30 Uhr
Im Rahmen der RENTREE 2018/2019 der deutschsprachigen Ökumene mit der katholischen Gemeinde St.Boniface und mit der lutherischen Gemeinde Genf, holen wir den Vortrag nach, der im Mai wegen Krankheit abgesagt werden musste.
Die katholische Theologin Li Hangartner hat den Veranstaltungsbereich des RomeroHauses Luzern geleitet und die Frauenkirche Zentralschweiz mitgeprägt. Ihr Name steht für feministisch-befreiungstheologisches Engagement, Ökumene und interreligiösen Dialog. Sie ist verheiratet mit dem Theologen Fulbert Steffensky.
Eintritt FREI. Kollekte am Ausgang zur Deckung der Unkosten.

Ökumenischer Literaturkreis
Der Literaturkreis trifft sich einmal monatlich, jeweils am 2. Montag im Monat von 10 Uhr – 11.30 Uhr im Gemeindehaus an der Rue Jean-Sénebier 8.
Programm und Daten:
Montag, 12. März:  Lukas Hartmann, Abschied von Sansibar
Montag, 9. April: Alina Bronsky, Baba Dunias letzte Liebe
Montag, 14. Mai: Martin Suter, Elefant
Montag, 11. Juni: Velma Wallis, Zwei alte Frauen
Montag, 10. September: Sofi Oksanen, Fegefeuer
Montag, 1. Oktober: Robert Merle, Fortune de France.
Montag, 12. November: Jeff Talarigo, Der Ginsengjäger
Montag, 10. Dezember: Natascha Wodin, Sie kam aus Mariupol
Jeder ist herzlich willkommen!

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.